Mensch(en) hier




  Startseite
  Archiv
  Sie
  FSK 24*
  Ungeschickte Worte
  Lies mich !
  Wortfetischisten
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 



"Wenn Sie mich suchen,
ich halte mich
in der Naehe des
Wahnsinns auf,
genauer gesagt
auf der schmalen Linie
zwischen Wahnsinn und Panik,
gleich um die Ecke von Todesangst,
nicht weit weg von
Irrwitz und Idiotie!"
(Bernd das Brot)








http://myblog.de/musenmiststueck

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Mhm die gro?e Liebe , ja ist er ....aber warum ?!

Was ist diesmal anderst
26.5.05 03:05
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


solaine / Website (26.5.05 13:15)
es ist ein anderer mensch?

wie meinst das, was ist anders - du warst doch mit diesem menschen noch nie zusammen?!


Sonnenkinder / Website (6.6.05 01:46)
An eine edle Liebende.


Du meinst in deiner Seele Dämmerweben,
Dir sei das Tiefste so gelöst in Liebe,
Daß dir nichts eignes zu bewahren bliebe,
Drum willst du ganz und gar dich ihm ergeben.


O, tu es nicht! Es gibt ein Widerstreben,
So rein von jedem selbstisch-rohen Triebe,
Daß sich das Höchste still zu Nichts zerriebe,
Erschlösse dies ihm nicht ewges Leben.


Und könntest du, im Edelsten erglommen,
Auch deines Wesens Form vor ihm vernichten -
Die Elemente bleiben wie sie waren!


So wird dein Opfer niemals ganz vollkommen,
Du kannst nicht völlig auf dich selbst verzichten,
Drum sorge du, dich ganz zu offenbaren!


Friedrich Hebbel

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung