Mensch(en) hier




  Startseite
  Archiv
  Sie
  FSK 24*
  Ungeschickte Worte
  Lies mich !
  Wortfetischisten
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 



"Wenn Sie mich suchen,
ich halte mich
in der Naehe des
Wahnsinns auf,
genauer gesagt
auf der schmalen Linie
zwischen Wahnsinn und Panik,
gleich um die Ecke von Todesangst,
nicht weit weg von
Irrwitz und Idiotie!"
(Bernd das Brot)








http://myblog.de/musenmiststueck

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Gute-Laune-Lied gesucht ?
2.6.07 13:30


Muss ich haben

ja vielleicht bin ich nicht mehr so ganz zurechnungsfähig. Mag vielleicht daran liegen dass ich Hormongesteuert bin zurzeit, oder mich einfach zuviel mit dem Thema Baby Geschenkt beschäftige. Aber das Viech ist so süß, das ich es haben muss.

 

 

Molli der Kuschelhase ♥!

3.6.07 12:38


Angekommen

Es gibt einige die werde ich wohl niemals verstehen, ihre Gedankengänge werden mir auf ewig verschlossen bleiben. Und manchmal ist das vielleicht nicht das schlimmste auf der Welt. Es ist so viel passiert in den letzten Wochen. Eigentlich passiert jeden Tag viel dennoch fehlen manchmal einfach die Worte um dies was passiert ist zu beschreiben. Oder es erscheint so unsinnig das es nicht Wert erscheint dieses, in Worte zu bannen.

Ich zerbreche mir mal wieder den Kopf über all die Dinge die noch auf mich zukommen werden, Dinge die ich erleben darf und Dinge die mir wahrscheinlich erspart bleiben. Einfach den gleichen Gedankenberg wie jedes Jahr wenn mein Geburtstag bald vor der Tür steht. Nein ich gebe mir den Stress mit Vorsetzten und Wünschen nicht, ich warte einfach wie es kommt. Und dennoch merke ich das ich langsam alt werde und das dies verdammt schnell geht, mag sein das dies übertreiben klingt. Aber vor ein paar Jahren habe ich nicht mehr damit gerechnet 26 zu werden. Und nun werde ich es einfach, plane was ich an diesem Tag machen werde und mit wem ich ihn verbringen werde. Und das erste Mal schiebe ich keine "ich will nicht" Gedanken, sondern ich freue mich darauf. Und auf die nächsten, ich mache keinen Hehl daraus aber meine Biologische Uhr tickt. Ich fühle mich einfach bereit für "Ja ich will" und es ist egal ob es hierbei um das zusammen leben mit meinem Manne geht, ums amtlich machen, oder darum zu sagen ich bin bereit für eine eigene Familie. Ich habe noch alle Zeit der Welt, ja das weiß ich, trotzdem bin ich einfach glücklich darüber zu sagen ich bin bereit für das was kommen mag. So bescheuert es klingen mag, aber ich bin Angekommen.
Und frei, mich bewusst zu entscheiden was und wann ich etwas möchte.

3.6.07 17:11


AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH!

So, das musste mal gesagt werden!

3.6.07 20:01


SO!
Muss sich eine schief gelaufene Botox Behandlung anfühlen.
Ich spüre mein halbes Gesicht nicht mehr nach den Spritzen.
Schmerztherapie ist was tolles. 
4.6.07 12:44


Ich freue mich einfach so wahnsinnig auf nächsten Freitag, das glaubt mir niemand.

KomaKuscheln bis zum Abwinken.

5.6.07 00:18


Okay Nachrichten bestehen also nur noch daraus, wo wann wieviele Menschen gestorben sind. Ich verstehe es nicht.
5.6.07 18:07


3 Tage

Egal wie fest ich mit den Füßen auf dem Boden stehe, es dreht sich alles weiter. Selbst wenn ich liege verschwindet dieses Schwindelgefühl nicht. Mehrmals habe ich mich heute auf dem Boden wiedergefunden ohne zu wissen wie ich da hin kam. Nein es geht mir nicht gut. Ständig das flaue Gefühl im Magen, sich jeden Moment übergeben zu müssen. Wenn es nicht besser wird Krankenhaus, jaja ich weiß Doc.

Und warum geht das jetzt alles wieder so schnell?

6.6.07 21:10


Ordinäres Leben

"Ich parke das Auto vor einem kleinen Häuschen mit einem weißen Lattenzaun und einem kleinen Vorgarten. Als ich die Gartentür öffne geht auch die Haustür auf und ein kleiner Hosenmatz rennt mir "Papa, Papa" rufend entgegen. Und im Hintergrund sehe ich dich stehend, lächelnd. Dann bin ich aufgewacht..."

Und ich weiß im ersten Moment nicht was ich sagen soll, abgesehen davon das ich überrascht bin, weil du dich eigentlich nie an deine Träume erinnern kannst. Und nun so was, ich bleibe einfach sprachlos. Daran ändert sich auch nichts als du mir mitteilst das du ein Photo von mir machen willst wenn ich Molli das erste Mal im Arm habe. Molli den Kuschelhase, den ich tatsächlich mit dir zusammen kaufe werde, weil ich ihn noch immer toll finde. Und du die Tatsache toll findest das ich es mir mittlerweile zugestehe solche kindlichen Anflüge voll und ganz auszuleben, mit all dem was dazu gehört.

Wenn mich jemand fragen würde was mich wieder zum Leben erweckt hat würde ich antworten, dein Mut mich zu lieben wie ich einfach bin.

7.6.07 14:31


Mir war nach Veränderung =)
7.6.07 22:51


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung