Mensch(en) hier




  Startseite
  Archiv
  Sie
  FSK 24*
  Ungeschickte Worte
  Lies mich !
  Wortfetischisten
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 



"Wenn Sie mich suchen,
ich halte mich
in der Naehe des
Wahnsinns auf,
genauer gesagt
auf der schmalen Linie
zwischen Wahnsinn und Panik,
gleich um die Ecke von Todesangst,
nicht weit weg von
Irrwitz und Idiotie!"
(Bernd das Brot)








http://myblog.de/musenmiststueck

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Aus meiner tiefsten Seele zieht mit Nasenflügelbeben
ein ungeheurer Appetit nach Frühstück
und nach Leben.

Ringelnatz

1.2.07 09:12


... peinlich, niemals *hust*

Ich hätte nie gedacht, dass ich jemals sowas schreibe,
aber stimmst du vielleicht für mich ?
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Falls ja, Danke.
Und hätte Manne es nicht gesagt hätte ich das Ding total vergessen.
3.2.07 17:51


Hiermit beantrage ich das Bundesverdienstkreuz,
für Töchter, die trotz massiven Einsatz Mütterlicher Streitkräfte,
ihr eigenes Leben leben.
4.2.07 21:54


Dieser kleine Moment, an einem viel zu kalten Morgen, heißt Glückseligkeit.
5.2.07 06:48


Freiheit ist das Recht der Seele zu atmen

Mmh, und wie bringe ich dir nun bei dass man nicht immer und ständig kämpfen muss? Wie erkläre ich dir dass vieles einfacher ist, wenn es mal ein Selbstläufer sein darf. Wie zeige ich dir das Kontrolle mehr beschränkt als befreit. Und wie beweise ich es dir, dass der Nullpunkt ein Funke für einen Anfang ist?
Also wie definiere ich dir die Freiheit der Seele?
5.2.07 21:07


Ich muss

Größenwahnsinnig geworden sein, denn
- ich mache das komplette Praktikum allein
- ich halse mir freiwillig 1 Fach mehr auf
- ich werde dieses Semester wieder Nachhilfe geben
- und ich weiß dass ich das schaffe!

...und ich habe einen neuen Ohrwurm, der mich befügelt.
Noch 11 Tage dann ist Manne dran.
6.2.07 18:31


Die Bahn Part IV

Ich glaube, nein ich weiß es und kann es beschwören, kein anderes Unternehmen hasst mich so sehr wie die Bahn. Mich und die anderen Millionen von Kunden. Selbst nach krampfhaftem Überlegen fällt mir kein einziger Bahn Kontakt ohne irgendeinen Zwischenfall ein. Frau löst dieses Jahr ihr Versprechen ein, am Rosenmontag bin ich in Köln, und ja ich werde zum zweiten Mal in meinem Leben sternhagel voll sein, anders glaube ich kann man Karneval als unlustiger nicht gesellschafts- fähiger Mensch nicht ertragen. Zurück zu meinem Lieblings Unternehmen, da ich an Service Schaltern immer meinen Spaß habe, der Online Ticket Service der Teufel in Programmform ist, dachte ich mir diesmal versuchen wir mal was neues.

Taktische Vergehensweise wie immer, Zugverbindung im Internet suchen, Glück haben und eine finden die bezahlbar ist, feststellen das die Bahn mal wieder aufgeschlagen hat, ausdrucken, an den Bahnhof fahren, sich anstellen, lustige Schreianfälle meiner Leidengenossen beobachten, an den Schalter kommen, das Spiel "Keine Gegenfragen" spielen, bezahlen, ein Ticket in der Hand haben, Abgang.

Aber nö, heute war es anders. Eine knappe halbe Stunde eine Verbindung gesucht die unter 120€ zu haben ist und keine 5 Stunden fahrt ist. Ausdrucken. Zur Abwechslung mal an einen anderen Bahnhof fahren. Keine Warteschlange. Okay ab hier hätte mir auffallen müssen das etwas nicht stimmt. Ausdruck der Frau hinter dem Tresen überreichen und sagen, die, eine Person, keine Bahncard mehr, bar Bezahlung, nein kein Punktesammler, und keine Platzreservierung, 58€ für 3,5 Stundenfahrt hinlegen, danke, schönen Tag noch. Soweit so gut, ich kam bis zum Überreichen des Ausdrucks. Dann musste erstmal eine Diskussion mit der "sie sitzt einen Meter entfernt und schreit sich Kollegin"-Frau, dass man jetzt ja seine Arbeit unterbrechen muss und das es so schwer ist da dann wieder rein zu kommen, und das sie das nächste mal doch besser das Schild "Geschlossen" hinstellen soll. Ich mein he ein normales "Könnten sie bitte zu meiner Kollegin gehen, Danke" hätte es auch getan, denn es war ja sonst außer mir niemand an Kundschaft da. Nachdem sie sich dann sicher war ihre arbeit nach meiner Störung wieder aufnehmen zu können, kam 68€ macht das. Moment, 68€ (?) warum dass den jetzt? Pro Fahrt, 5€ Servicegebühr, Hin- und Rückfahrt macht 10€ Aufschlag. Servicegebühr?! mmh mal überlegen, habe ich einen roten Teppich bekommen? Nein. Habe ich einen Kaffee angeboten bekommen? Nein. Einen Stuhl? Nein. Eine Fußmassage? Nein. Handmassage? Nein. Ist mein Ticket mit kleinen Glitzersteinchen besetzt? Nein. Hello Kitty Aufdruck? Nein. Macht es Musik? Nein. Wurde ich freundlich daran erinnert dass ich lästiger Kunde bin, der sie vom Chatten abhält? JA! Ist halt dumm wenn hinter einem eine Glasscheibe ist, die mit der richtigen Beleuchtung zum Spiegel wird.

10€ dafür bezahlen? Nein! Doch wieder Online Ticket bestellen, mmh und mitten im Gedankengang unterbricht sie mich, ich könne auch dien Ticketautomaten nehmen, da seih es billiger. Gut den hatte ich noch nicht, einen Versuch ist es wert. Der Kasten ist Grau rot und seit heute, mein neuer bester Freund. Grundinfos über Touchscreen eingeben, wann, wer, wohin. Auswahl an Mass, Karte rein, Ticket wird ausgedruckt, Fahrplan gleich mit, noch einen Wunsch? Wie zum Beispiel die Rückfahrt, natürlich. Und siehe da ich habe die Traumverbindung mit 1,5 Stunden Fahrtzeit, die im Internet 70€ kostet so fern man sie noch als Sparpreis 50 bekommt, anders 140€. Für wunderbare 58€ hin und zurück. Jede aber wirklich jede Verbindung, die im Internet als nicht mehr Verfügbar angegeben ist, war noch frei. Ich mag meinen neuen besten Freund wirklich sehr.

6.2.07 23:27


weil es so schön passt

Ich habe keine Zeit, mich zu beeilen.

I. Strawinsky

7.2.07 07:06


Shopping-Schnäppchen-finde-Queen^^
 
40 Teile, für 290€ im Wert von 1048€ 
 
 
9.2.07 20:28


Nennt mich

...produktiv
- Shopping Rausch überlebt [X]
- für jeden etwas gekauft [X]
- Kostüme für Köln stehen [X]
- mindestens zu dritt in Köln [X]
- Karten besorgt und Fahrt geplant [X] Karten angekommen [X]
- Aufgeräumt, und sehr überrascht wie viel Bücher unter ein Bett passen [X]
- Ordner sortiert [X]
- Prüfprotokoll entworfen [X]
- Abhandlung geschrieben [X]
- Prüfungs-Tagebuch überarbeitet [X]
- Gelernt [X]
- Referat angefangen [X]
11.2.07 21:01


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung