Mensch(en) hier




  Startseite
  Archiv
  Sie
  FSK 24*
  Ungeschickte Worte
  Lies mich !
  Wortfetischisten
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 



"Wenn Sie mich suchen,
ich halte mich
in der Naehe des
Wahnsinns auf,
genauer gesagt
auf der schmalen Linie
zwischen Wahnsinn und Panik,
gleich um die Ecke von Todesangst,
nicht weit weg von
Irrwitz und Idiotie!"
(Bernd das Brot)








http://myblog.de/musenmiststueck

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Und jetzt ?

Ich habe es eben erst entdeckt , Neon hat meinen Artikel ver?ffentlicht. Ich hatte nicht damit gerecht. Und irgendwie f?hlt es sich jetzt verdammt komisch an , es "?ffentlich" gemachtzu haben.
1.7.05 00:56


Eigentlich wollte ich von Samstag schreiben, von diesem wundersch?nen Mittelaltermarkt. Eigentlich wollte ich erz?hlen wie chaotisch der Versuch sein kann einen Nissan Tankdeckel zu ?ffnen. Eigentlich ist heute ein fast perfekter Tag gewesen. Eigentlich m?sste ich mich freuen ?ber meinen Ausbildungsplatz als PTA ab August. Eigentlich m?sste ich in sch?nen Erinnerungen schwelgen, wenn ich das Medaillon von dir in den H?nden halte. Eigentlich m?sste ich l?cheln wenn ich die CD h?re. Ja eigentlich m?sste es anderst sein...

Und Du , ja du vergisst vor Freude deine PC Zugangsdaten an der Uni. Du ?rgerst dich dar?ber das dein Handy nicht ging als meine sms kam. Du freust dich Wahnsinnig f?r mich. Freust dich noch immer ?ber dein Geburtstags Geschenk von mir, hauchst mir leise ins Ohr das du die Photos wundersch?n findest, ja sogar das du dir soetwas schon immer von deiner Freundin gew?nscht hast. Du bist gl?cklich...

Und ich, ich sitzte hier rauche viel zu viel und habe Sehnsucht nach dir. Sehnsucht die alles andere unwichtig erscheinen l??t...




Bring mich bitte nach Hause...
6.7.05 01:31


So Madame kommt heute wieder unter die Schere. Ich sagte doch die sind zu lang...

Aktuelles Nachbar Qu?l Lied: Neutral Milk Hotel - Holland 1945
6.7.05 14:34


Das kommt davon wenn man nicht schlafen kann, und ein paar Bilder sucht. Ich liebe die Viecher , klein - b?se - grummelig !




Grummelzwerge
7.7.05 05:45


Beim durchforsten meiner Festplatte auf Aimee Mann - Wise up gesto?en, ein bisschen dabei dar?ber nachgedacht was ich in meinem Blog ver?ndern k?nnte, lese seid langen Lichtdurchflutet wieder.
Wenn es so etwas wie die Email meines Lebens gibt , dann war es diese. L?cheln auf den Lippen durch den Gedanken, ich glaube ich kann nun endlich schlafen.

7.7.05 06:09


Kennt ihr das, dass gewissen Traumsituationen immer wieder kommen. Oder ein ganz bestimmter Traum immer wieder getr?umt wird, bis man irgendwann aufh?rt diesen zu tr?umen und dann ohne erkennbaren Ausl?ser erinnert man sich nach Jahren des Vergessens pl?tzlich wieder daran.
So erging es mir eben, wie aus dem nichts ist die Erinnerung wieder glasklar vor mir. Dieser Traum hat mich damals mit Ronny verbunden. Ich frage mich warum er jetzt wieder aus der Dunklheit des Vergessens getreten ist.

Einen gewissen "Traumrahmen" hatte ich in der schwer depressiven Phase immer wiede, es drehte sich um einen Bahnhof und ich irre in diesem umher und muss an einen gewissen Punkt kommen , schaffte es aber nie bzw. wachte immer in den Entscheidenen Phasen auf. Ich war in den falschen Z?gen, oder auf dem falschen Gleis oder Menschen hielten mich auf. Damals ergab es f?r mich nie einen Sinn, heute schon es waren meine Entscheidungen und meine Angst vor der falschen Entscheidung.

Der zweite Rahmen der immer wieder kam war ein Haus oder Hotel in dem ich lebte (?) oder dort zweitweise wohnte, in meine schlechten Phasen immer weit oben. Das Geb?ute ist hoch, die Zimmer karg,kalt und recht d?ster. Das Problem war immer mit dem Fahrstuhl fahren, er war riesig, schlecht beleuchtet und aus Edelstahl. Diese Tr?ume drehten sich immer darum mit dem Fahrstuhl in das passende Stockwerk zu kommen. Er fiehl mal ein paar Stockwerke quasi runter, stopte dann ruckartig, oder blieb stecken, oder wackelte extrem. Treppen gab es nicht oder ich erkannte sie zumindestens niemals. Menschen fuhren immer mit mir, Unterhaltungen fanden statt. Alles recht wirr.
Heute morgen habe ich wieder davon getr?umt, nur war es diesmal ganz anderst. Ich stand vor dem Geb?ute und sah es das erste mal von au?en, die unteren Stockwerke wirkten heller und freundlicher als die oberen die eher einen dunkeln Braunton hatten. Ich betrete es, gehe zur Rezeption um mir die Schl?ssel geben zu lassen. Verlange den Schl?ssel (wohl f?r mein Standartzimmer), bekommt aber mitgeteilt das nur noch zwei Zimmer frei sind, der Mann hinter der Rezeption schiebt mir einen Zettel hin, darauf zu lesen war:
9. Stock Zimmer........an alles andere erinnere ich mich nicht
2. Stock Zimmer.........wieder keine Erinnerrung.
Ich wollte das im 9ten haben, der Mann hinter der Rezeption macht die Handbewegung als wenn jemand die Kehle durchgeschnitten bekommt und ein Ger?usch dazu, l?chelt mich freundlich an und nennt meinen Namen und sagt, sie bekommen das im 2ten, die sind sch?ner und frisch renoviert. Er sagt noch irgendwas und l?chelt mich erneut an, aber ich erinnere mich nicht mehr an das was er gesagt hat. Als n?chstes befinde ich mich in dem Zimmer, es ist riesig, hell. Sonnestrahlen fallen durch die gro?e Fensterfront, ich laufe Richtung Balkon ?ffne die T?r, schlie?e die Augen und amte tief die frische Luft ein die mir entgegenstr?mt.
In diesem Moment klingelt mein Handy und ich wache auf.

Tr?ume sind schon etwas eigenartig und ich wundere mich immer wieder dar?ber, das ich mich an meine teilweise noch erinnere wenn ich Aufwache. An manche nur ein paar Sekunden und an andere wiederum mehre Stunden oder noch l?nger. Fragt mich nicht warum ich es jetzt aufgeschrieben habe, denn dar?ber sprechen schaffe ich eigentlich nie oder wenn nur sehr selten.
Kopf frei schreiben hilft vielleicht doch mal.
8.7.05 03:00


Wehe es kommt mir noch einer mit Freud, wegen dem Traumdings, dem bei? ich gnadenlos ins Ohr *noch immer mit dem Lachkrampf k?mpft*

Absonderland [03:37]: sch?ne gr??e von herrn freud ^^
NoirRaven [03:39]: danke aber ich habe von keinem schwanz getr?umt
Absonderland [03:40]: schw?nze kommen in der klassischen tr?umdeutung als solche auch kaum vor. ;-)
NoirRaven [03:42]: achso jetzt kapier ich es , der fahrstuhl hat mich penetiert und das ganze spielte in einer fr?hen entwicklungsphase
Absonderland [03:42]: klar: denk dran: fahrstuhlSCHACHT!!!! ;-)
NoirRaven [03:43]: issssch *kopf auf die tischplatte schlag und vor lachen von stuhl f?llt
Absonderland [03:43]: schl?ssel!!
Absonderland [03:43]: und die 9!!! wie sieht die denn aus???
Absonderland [03:44]: Z?GE!!!!
Absonderland [03:44]: alles phallen! ;-)
Absonderland [03:44]: oder hei?t das phalli?
NoirRaven [03:45]: erstick vor lachen
Absonderland [03:45]: im ernst: genau so funktioniert das
NoirRaven [03:45]: was traumdeutung
Absonderland [03:45]: und dann auch noch FALSCHE Z?ge
NoirRaven [03:45]: ich tr?ume also nur von sex
Absonderland [03:46]: klassische psychoanalyse (inklusive Traumdeutung)

8.7.05 03:56


Wer six feet under mochte , wird Dead like me lieben, hoffen l?uft die Serie bald bei uns an.
8.7.05 18:29


Manchmal verstehe ich mich selbst nicht. Ich habe mal wieder den Mund nicht aufbekommen um "Nein" zu sagen, aber warum? Ich habe doch nichts zu bef?rchten, aber ich bilde mir ein zu entt?uschen.
9.7.05 08:03


...need some sleep

Schlafen geht mal wieder nicht *seuftz*und ich vermisse meine Kuschelecke
10.7.05 06:32


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung