Mensch(en) hier




  Startseite
  Archiv
  Sie
  FSK 24*
  Ungeschickte Worte
  Lies mich !
  Wortfetischisten
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 



"Wenn Sie mich suchen,
ich halte mich
in der Naehe des
Wahnsinns auf,
genauer gesagt
auf der schmalen Linie
zwischen Wahnsinn und Panik,
gleich um die Ecke von Todesangst,
nicht weit weg von
Irrwitz und Idiotie!"
(Bernd das Brot)








http://myblog.de/musenmiststueck

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Was w?re wenn...
Chaos im Kopf , ich will nicht dar?ber nachdenken.
6.5.05 09:06


Bitte geht auf mich ein , aber was interessieren mich euere Probleme...

Das Motte schein in letzter Zeit wirklich weitverbreitet zu sein. Un dich bekomms einfach nicht in den Kopf , ich kann mich zum Beispiel Menschen gegen?ber nicht ?ffnen die sich zwar dem Gegen?ber ?ffnen k?nnen aber sobald eine dritte Person ins Spielt kommt , eine Selbstgef?lligkeit an den Tag legen das es schon nicht mehr sch?n ist.

Dann kommen solche S?tze wie : Sie will aber nicht dar?ber sprechen... Thema gegessen , aus den Augen aus dem Sinn oder wie war das. Was w?rde passieren wenn wir den Spie? umdrehen. Schatz was hast du ? - Nichts * Stimmfarbe , Tonfall , K?rpersprache ect pp sagen alles andere aus nur eins nicht- nichts* , normalerweise frage ich dann was los ist und bringe deutlich zum ausdruck , das ich das nicht als " Nichts" verstehe was ich sehe ,h?re und f?hle. Man bem?ht sich um den anderen geht auf ihn ein , nennt sich Vertrauen oder irgendsowas in der Art. Gut das n?chste mal gleiche Reaktion meinerseits , he ohne Wiederstand ist das Leben soviel einfacher ?! Beim n?chsten " Nichts" wird von mir , " Selbst wenn auch egal" kommen.
W?rde verdammt wehtun oder...

Nat?rlich kann man mit Gleig?ltigkeit durchs Leben gehen , aber dann bitte die beschwere Briefe sein lassen ?ber diese all zu ungerechte und kalte Welt.


PS : Ich bin nicht schwanger *juhu* narf -.-
9.5.05 16:41


Die Woche war anstrengend , stressig und irgendwie auch so ganz anderst als erwartet und erhofft. Ich h?tte nicht gedacht das es mich so aus der bahn wirft , wenn geschrien wird , oder T?ren zugeknallt werden ich zucke jedesmal zusammen und verkrampfe innerlich total. Ich vermisse meine KUschelecke und ihn so sehr , mehr als mir lieb ist . Ich wei? nicht was dieser Mensch mit mir angestellt hat , aber ich f?hle mich einfach so geborgen und wei? mir kann in seiner n?he nichts passieren.

mmh ob man die Bank am Rheinufer auch mieten kann ?!
20.5.05 14:52


Mhm die gro?e Liebe , ja ist er ....aber warum ?!

Was ist diesmal anderst
26.5.05 03:05





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung